Aktuelles

Französische Auszubildende besuchen das JAZ

Jugendstadträtin Böhm empfängt französische Auszubildende

Im Rahmen des deutsch-fran­zö­si­schen Azu­bi-Aus­tau­sches emp­fängt die Be­zirks­stadt­rä­tin für Ju­gend und Ge­sund­heit, Caro­lina Böhm (rechts), im Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trum die Ju­gend­li­chen und ihre Aus­bil­der aus Paris.

Ein französischer Auszubildender bereitet Brioche zu

Einer der Aus­zu­bil­den­den aus Frank­reich be­rei­tet in der Haus­wirt­schafts­lehr­kü­che des JAZ die fran­zö­si­sche Spe­ziali­tät Brioche für das deutsch-fran­zö­si­sche Buf­fet zu.

Auszubildende und Mitarbeiter des JAZ mit ihren französischen Gästen

Der erste Besuch der Azubis aus Paris war für alle Be­tei­lig­ten ein großer Er­folg.

23.-30.5.2018: Im Mai 2018 waren erst­mals Aus­zu­bil­den­de der fran­zö­si­schen Part­ner­ein­rich­tung im Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trum Berlin zu Gast. Im Gegen­zug werden JAZ-Aus­zu­bil­den­de im Ok­to­ber die fran­zö­si­sche Part­ner­ein­rich­tung be­su­chen.

Auslandspraktika bei Partnereinrichtungen

Besuch bei französischer Partnereinrichtung

Jean-Marc Loubières (links), Di­rek­tor der fran­zö­si­schen Part­ner­ein­richt­ung „BTP CFA Noisy-le-Grand“, und Ge­rold Mael­zer (rechts), Lei­ter des JAZ, rei­chen sich die Hän­de

21.3.2018: Das JAZ Berlin bie­tet sei­nen Aus­zu­bil­den­den nicht nur eine span­nen­de Be­rufs­aus­bil­dung, son­dern auch die Mög­lich­keit, in die­ser Zeit über ein Aus­lands­prak­ti­kum zu­sätz­li­che Er­fah­run­gen zu sam­meln. Einen in­te­gra­len Be­stand­teil der Be­rufs­aus­bil­dung im JAZ stellt die Ko­ope­ra­tion mit dem fran­zö­si­schen Aus­bil­dungs­zen­trum „BTP CFA Île-de-France“ in Paris dar. Dieser kul­tu­rel­le Aus­tausch för­dert nicht nur die Selbst­stän­dig­keit der Aus­zu­bil­den­den, son­dern auch das Ken­nen­ler­nen an­de­rer Kul­tu­ren und Bräu­che so­wie das Sam­meln von Be­rufs­er­fah­run­gen im Aus­land. Damit rückt auch das Er­öf­fnen von in­ter­natio­na­len be­ruf­li­chen Zu­kunfts­per­spek­ti­ven in den Fo­kus die­ses Pro­jek­tes, wel­ches vom Deutsch-Fran­zö­si­schen Ju­gend­werk (DFJW) fi­nan­ziell un­ter­stützt wird.

Fußballtore für Kinder

Fußballtore für Flüchtlingskinder

Große Freude: JAZ-Aus­zu­bil­den­de über­ge­ben Fuß­ball­to­re an Kin­der aus den Tem­po­ho­mes

25.1.2018: Metallbau-Aus­zu­bil­den­de am Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trum fer­tig­ten sta­bi­le Fuß­ball­to­re für die Kin­der aus den Flücht­lings­un­ter­künf­ten (Tem­po­homes) auf dem JAZ-Ge­län­de an der Lis­sa­bon­al­lee an. Die Be­geis­te­rung bei den Be­schenk­ten bei der Über­ga­be der To­re war groß.

30 Jahre JAZ

Einladung

Das JAZ lädt zur 30-Jahr-Feier ein

G. Maelzer und S. Preuß

In Fest­tags­stim­mung: Ge­rold Mael­zer (Lei­ter des Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trums) und Sa­bi­ne Preuß (Fach­dienst­lei­ter­in Haus­halt und Per­so­nal)

Gäste am Buffet

Mitarbei­ter und Aus­zu­bil­den­de des JAZ und zahl­rei­che Gäs­te stär­ken sich am Buf­fet

Geburtstagstorte

Eine Geburts­tags­tor­te durf­te na­tür­lich nicht feh­len

16.11.2017: 2017 konn­te das Ju­gend­aus­bil­dungs­zen­trum auf drei Jahr­zehn­te seines Be­ste­hens zu­rück­blicken. In 30 be­weg­ten und er­folg­rei­chen Jah­ren wurde viel er­reicht: Über 1.500 jun­ge Men­schen konn­ten beim Über­gang von der Schu­le in den Be­ruf im JAZ un­ter­stützt wer­den, ha­ben ih­re Ab­schluss­prü­fung er­folg­reich be­stan­den und konn­ten in ihre per­sön­li­che und fi­nan­ziel­le Selbst­stän­dig­keit ent­las­sen wer­den. Das war ein gu­ter Grund zu fei­ern, zu­rück zu schau­en auf eine er­eig­nis­rei­che Zeit und einen Blick in die Zu­kunft zu werfen.

Copyright © 2018 JAZ | Alle Rechte vorbehalten